Unsere Historie

Jede Tradition hat einen Anfang, und unsere Geschichte beginnt im April 2018 als wir uns aufgemacht haben zu einem Termin mit dem Stadtsportbund Dülmen. Dort konnte man uns ein Zuhause geben für unsere Pickleball Aktivitäten.

 

Am 18.04.2018 fand dann auch das erste Training in der Grundschule der Anna Katharina Emmerick Schule und wird ab sofort jeden Mittwoch von 20:00-22:00 Uhr wiederholt.


Nach unserem Aufruf in verschiedenen Gruppen über Social Media Kanäle sind dann die ersten Interessenten gekommen die uns bis heute begleiten.

 

Wir konnten schon beide Felder nutzen und mit Andreas konnten die "Neulinge" die ersten Gehversuche beim Pickleball starten.

 

Schon nach kurzer Zeit stellte sich der Spassfaktor ein und nach der halben Stunde Einführung waren die Spieler in der Lage die Bälle über Netz zu powern.


Zu diesem ersten Training luden wir dann die lokale Presse ein wie Streiflichter, Stadtanzeiger und die Dülmener Zeitung die dann über unsere Gruppe berichteten.

 

https://www.streiflichter.com/sport/lokalsport/neue-sportart-duelmen-erster-pickleball-club-gruendung-9945971.html


Der Erfolg  der Zeitungsberichte lies nicht lange auf sich warten in in den folgenden 1-2 Monaten wuchs unsere Pickleball Gemeinde auf mittlerweile 15 Spieler an die alle regelmäßig kommen.

 

Wir werden wohl in Kürze beim Stadtsportbund anfragen müssen, ob es eine größere Halle für uns gibt ;-)


Selbst Internationale Coaches kann der Club schon verzeichnen der in der letzten Woche Coach Roberto Rospo aus Bristol, Enland zu Gast hatte.

 

Roberto vermittelte viel Spielspass und zauberte mit seiner charmanten Art trotz des harten Trainings immer ein Lächeln auf das Gesicht der Spieler.

 

Alle waren sich einig...King Rospo ist immer ein gern gesehener Gast in Dülmen.